consenss GmbH Datenschutzerklärung

Kieler Straße 101 b
D-25474 Bönningstedt

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 040 / 30 22 87 47
Fax : 040 / 30 22 87 46

Geschäftsführer: Sebastian Schuldt
Prokurist: Dr. Stefan Kuck
Sitz der Gesellschaft: Bönningstedt
Amtsgericht Pinneberg: HRB 10317 PI
USt.-IdNr.: DE252818274

Stand Mai 2018

Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick, welche Daten wir bei Ihrem Besuch auf unserer Website und bei der Nutzung unserer Angebote verarbeiten.

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist die consenss GmbH, Kieler Straße 101b, 25474 Bönningstedt.

1. Cookies

Unsere Website nutzt Cookies. Dies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser auf Ihrem Rechner speichert. Mit Hilfe dieser Cookies können wir erkennen, ob Ihr Browser bereits auf unsere Seite zugegriffen hat.
Zum Teil nutzen wir diese Cookies, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie sich z.B. als Nutzer einloggen möchten, setzen wir ein Cookie für die Dauer Ihres Besuchs (sog. Session Cookie). Dieser dient dazu, dass Sie schneller über unsere Website navigieren können. Er wird gelöscht, sobald Sie Ihr Browserfenster schließen.
Diese Informationen, die wir durch Cookies erhalten, werden in keinem Fall mit anderen personenbezogenen Daten zusammengeführt.
Sie haben die Möglichkeit, in Ihren Browsereinstellungen das Speichern von Cookies für unsere Website auszuschließen und vorhandene Cookies zu löschen. In diesem Fall können Sie unsere Website anonym besuchen.
Sie können bereits vorhandene Cookies auf Ihrem Rechner selbst jederzeit löschen. Auf diese Weise bestimmen Sie, wie lange der Cookie bei Ihnen gespeichert wird und einen Informationsaustausch ermöglicht.

Rechtsgrundlage für die Nutzung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

2. Ihre Rechte als betroffene Person

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Den Umfang Ihres Auskunftsrechts können Sie Art. 15 DS-GVO entnehmen.
Ebenso haben Sie das Recht, unter den Voraussetzungen des Art. 16 DS-GVO Berichtigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.
Sie können darüber hinaus gemäß Art. 17 DS-GVO die Löschung und gemäß Art. 18 DS-GVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.
Gegen Datenverarbeitungen, die wir auf Art. 6 Abs. 1 lit e oder f stützen, können Sie unter den Voraussetzungen des Art. 21 DS-GVO Widerspruch einlegen.
Soweit die Voraussetzungen des Art. 20 DS-GVO vorliegen, sind wir verpflichtet, Ihnen die Übertragbarkeit Ihrer Daten zu ermöglichen.
Sie haben weiter das Recht, sich über unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren.

3. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, unsere Datenschutzerklärung in der Zukunft anzupassen. Dies kann durch veränderte rechtliche Anforderungen oder durch die Einführung neuer Tools oder Services erforderlich werden. Wenn Sie unsere Website erneut besuchen, gilt die Datenschutzerklärung in ihrer jeweils aktuellen Form.

 

 

Wir bieten unseren Kunden auf dem Gebiet des „Informations- und Datenmanagements“ ganzheitliche IT-Dienstleistungen an.